• Mechatroniker (m/w/d)

Mechatroniker (m/w/d)

Auch wir bei KOSTAL bieten den Ausbildungsberuf Mechatroniker (m/w/d) an. In der 3,5 Jahre dauernden Ausbildung beschäftigst Du Dich u. a. mit diesen Tätigkeiten:

  • Arbeitsaufgaben planen und vorbereiten, technische Unterlagen analysieren
  • Bauteile herstellen, mechatronische Systeme installieren bzw. umrüsten
  • Mechatronische Systeme in Betrieb nehmen
  • Anlagen warten, instand halten und reparieren

...handwerklich geschickt?
...begeistert an Technik und am Umgang mit Computern?
...interessiert an automatisierten Anlagen?
...gut in Mathematik?
...mit gutem räumlichen Vorstellungsvermögen ausgestattet?

Dann bist Du in diesem Ausbildungsberuf und bei uns genau richtig!

• Voraussetzung: Mittlere Reife
• Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
• Ablauf 1. Ausbildungsjahr: Grundqualifikation Mechatronik in außerbetrieblichen Bildungsstätten
• Ablauf 2./3. Ausbildungsjahr: Ausbildung in den innerbetrieblichen Bereichen Elektrowerkstatt, Instandhaltung, Werkzeugbau sowie Qualitätswesen
• 1-2 mal Berufsschule/Woche über die gesamte Ausbildungsdauer (außer in den Schulferien)
• Zusätzlich betriebsinterner Werksunterricht

Nach einer abgeschlossenen Ausbildung gibt es noch viele Weiterbildungsmöglichkeiten:
• Techniker
• Meister
• Studium
• Fachspezifische Qualifikationen

Unser Azubi Tobias berichtet...

KOSTAL stellt in erster Linie mechatronische und elektronische Produkte für die Automobilbranche her. Genau an dieser Schnittstelle zwischen Mechanik und Elektronik bin ich als Mechatroniker eingesetzt. Der Beruf des Mechatronikers ist sehr vielseitig. Im Rahmen meines Durchlaufs habe ich schon mehrere Abteilungen bei KOSTAL kennengelernt, die auf der einen Seite eher in Richtung Mechanik, auf der anderen Seite eher auf Elektrotechnik spezialisiert waren. Daher habe ich zum einen metallische Arbeiten verrichtet, zum anderen auch Verdrahtungsarbeiten. Außerdem muss auch für die Programmierung der entsprechenden Anlagen gesorgt werden, da im Berufsbild des Mechatronikers der Teilbereich Informatik sehr wichtig ist. Weitere spannende Aufgaben sind darüber hinaus die Inbetriebnahme und Wartung von Anlagen. Besonders gefällt mir die Zusammenarbeit und Absprache mit den Kollegen bei KOSTAL, da diese immer sehr hilfsbereit sind.

Du interessierst Dich für diesen Ausbildungsberuf und kannst Dir KOSTAL als zukünftigen Arbeitgeber gut vorstellen? Dann werde jetzt Mitglied in unserer Familie und bewirb Dich für eine Ausbildung als Mechatroniker (m/w/d) bei KOSTAL!